Erleben, was verbindet.

RegionSüdwestAnsprechpartner Anfrage Telefon
Einkäufergruppe3LS / Deutsche Telekom Services Europe SEAnsprechpartner Anfrage FAX+49 391 580100113
Ansprechpartner Anfrage Ansprechpartner Anfrage E-Mailtiefbau@telekom.de
Belegnummer1000002570/00010BANF-Info(nicht gesetzt)
GewerkBauleistgen unterirdSubmissionsnummer(nicht gesetzt)
Avisierter Auftragswert950.000,00 €Projektnummer(nicht gesetzt)
BelegstatusAktuellBelegeingang20.09.2022, 09:36:02 Uhr
Belegnummer1000002570/00010geplanter Ausführungszeitraum01.11.2022 bis inkl. 31.10.2024
Ort 7620, 7622, 7625, 7629, 7671 bis 7676Bewerbungsfristbis inkl. 08.10.2022
Dieser Rahmenvertrag (RV) umfasst die Abarbeitung von Baumaßnahmen im
Entstörgeschäft (nicht planbare Maßnahmen) und im Regelgeschäft
(planbare Maßnahmen)

Die Leistungserbringung umfasst Baumaßnahmen im Bereich der Technik
Niederlassung Südwest im PTI 31.

Die Ortsnetze sind 7620, 7622, 7625, 7629, 7671 bis 7676 sowie dem
beiliegendem Gebietsplan bzw. ONKz-Plan zu entnehmen


Gewerk: Tiefbau, Kabelziehen, Kupfer- und Glasmontage

Gepl. Ausführungszeitraum: 01.11.2022-31.10.2024

Antrittszeit: 3 Stunden

Zeiten der Störungsbeseitigung (nach Antrittszeit):

Innerhalb 3 Std. ca. _ 5%
Innerhalb 5 Std. ca. _35%
Innerhalb 20 Std. ca. _45%
Größer 20 Std. bis 20 Arbeitstage ca. _15%


Die Telekom Deutschland beabsichtigt die nachfolgenden Leistungen in
einer Ausschreibung zu vergeben:
Vertragsart: Regelvertrag
Auszuführende Leistungen/Gewerke

Tiefbau
Gesteuerte Horizontalbohrverfahren (HDD)
Mindertiefen Verlegung
Hausanschlüsse
Kabelziehen / Kabel einblasen
Kupfer-, und Glasfaser-Montage
Einmessen

Voraussetzungen
Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bei den
ausgeschriebenen Gewerken, insbesondere profunde Kenntnisse der
Bestimmungen und Vorschriften die das Bauvorhaben betreffen gemäß
unseren Einkaufsbedingungen der Deutschen Telekom Gruppe für Planungs-,
Bau- und Bauüberwachungsleistungen für das Telekommunikationsnetz.

Sofern Sie Interesse an der Teilnahme der Ausschreibung haben, bitten
wir Sie um Bestätigung der Teilnahme in der eVergabe oder sofern Sie
noch nicht registriert sind, per eMail an folgende Adresse:
ptp-contact-center@telekom.de
Aus der Interessensbekundung kann nicht automatisch die Beteiligung an
der Ausschreibung abgeleitet werden.

Druckversion Zurück zur Liste